Über uns

Der Steuerbevollmächtigte Wolfgang Hippke hat sich 1969 selbstständig gemacht. Schnell wuchs die Zahl der Angestellten und Mandanten, sodass es nur logisch war, dass Denis Hippke 2003 nach erfolgreicher Prüfung zum Steuerberater als Partner an die Seite seines Vaters ging. Seit Anfang 2012 ergänzen Rechtsanwalt Dr. Andreas Hüttl und Rechtsanwalt Dr. Markus Wiese das Team. Aus der Kanzlei von Steuerberatern wurde eine mit Steuerberatern und Rechtsanwälten. Ein bewusster Schritt in einer Zeit, in der das Klima rauer und die steuerliche wie auch juristische Vertretung diesem Umstand angepasst werden muss. In dieser Kanzlei steht ein Team und Netzwerk von Spezialisten für jedes Fachgebiet zur Verfügung.

Denis Hippke steht an der Spitze der Steuerberater und hat neben sich seinen Vater, der sich hauptsächlich um die private Einkommensteuererklärung sowie die Vermögens- und Nachfolgeberatung kümmert. Harald Elsner ergänz das Team und ist seit mehr als 25 Jahren Steuerberater. Er hat große Erfahrungen in der umfänglichen Betreuung anspruchsvoller Mandate. Seine Schwerpunkte sind betriebliche Rechnungslegung, Jahresabschluss, Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften, Begleitung von Betriebsprüfungen und Steuerstrafverfahren sowie die Betreuung medizinischer Berufe.

Die Rechtsanwältinnen Nicole Baumgärtel, Chiara Grommas und Sabine Gießmann-Berke sowie Rechtsanwalt Uwe Killig komplementieren den Rechtsanwaltsbereich.

Die gelernte Bankkauffrau Sabine Gießmann-Berke fühlt sich in den Bereichen des Insolvenzrechts, Bankrechts sowie dem Zwangsvollstreckungsrecht zu Hause. Uwe Killig kennt die Lösung für notleidende Firmen – zur Verhinderung eines Insolvenzfalls, aber auch im Falle einer derartigen Entwicklung. Er sieht seine Aufgabe darin, zwischen den beteiligten Personen die bestmögliche Lösung zu finden. Im Vollstreckungsbereich reicht das Spektrum von der komplexen Sicherheitenverwertung bis hin zum Forderungseinzug. Auch Zwangsversteigerungsverfahren oder Verbraucherinsolvenzverfahren im außergerichtlichen Bereich gehören zu den Themen, in denen er über einen großen Erfahrungsschatz verfügt.